Herzlich Willkommen / Welcome

Willkommen auf der Webseite vom Verein Kultur-Rhein-Neckar e.V.

Hier erfahren Sie alles über uns und über unsere Veranstaltungen.

Schwerpunkt unseres Vereins sind transkulturelle Kulturprojekte. Hinter dem Titel QUATTROLOGE finden sich vielfältige deutsch-russische Kulturaustauschprojekte. Mit QUATTROLOGE begann unsere Vereinsgeschichte 1995 - bis heute pflegen wir diesen Austausch. Die Vielfalt der Kulturen in unserer Gesellschaft, die von Migration geprägt ist, ist Inspiration und Inhalt unserer Kulturarbeit, die in großem Maße von zivilgesellschaftlichen Aktiven und engagierten Künstlerinnen und Künstlern getragen wird.

Eine etwas außergewöhnliche Vorstellung "Kunstwerk Kulturverein" findet man hier:

http://www.youtube.com/watch?v=AQ_Psx_dHHU

Welcome to the website for the association Kultur-Rhein-Neckar e.V.

Here you will find everything about us and about our events.

 

You can find an extraordinary example “Kunstwerk Kulturverein” here: http://www.youtube.com/watch?v=AQ_Psx_dHHU

Shida Bazyar

europa_morgen_land

Sonntag, 19.Februar 2017, 17 Uhr
Müllers Restaurant & Café, Auf dem Museumsschiff, Neckarvorland 2a, 68159 Mannheim

Shida Bazyar wurde 1988 als Tochter iranischer Eltern in Hermeskeil / Deutschland geboren. Sie studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten in Zeitschriften und Anthologien. Im Rahmen der Klagenfurter Tage der deutschsprachigen Literatur...

The Sound of Difference

Performance von Wolfgang Sauermeister. Finissage von GRENZGÄNGE

Samstag, 4. Februar 2017, 19 Uhr
Rudolf- Scharpf-Galerie, Hemshofstr. 54, 67063 Ludwigshafen

Der Künstler reflektiert verschiedene Stationen seines Lebens und die unterschiedlichen Einflüsse, die ihn geprägt haben.

GRENZGÄNGE
In der Rudolf-Scharpf-Galerie wird die umfangreichste Ausstellung des deutsch-russischen Kulturaustauschprojektes...

Annette Maye´s Vinograd Express

Remembering Masada

Sonntag, 29. Januar 2017, 19 Uhr
Cinema Paradiso & Arte, Hemshofstr.56, 67063 Ludwigshafen

Mit ihrem neuen Projekt “Vinograd Express“ hat sich die Klarinettistin Annette Maye das Masada Songbook des New Yorker Avantgarde-Komponisten John Zorn vorgenommen: Fremdes Material wird so umgeformt, dass es passgenau in den eigenen Kreativkosmos integriert wird. Sie nimmt Bezug auf die...

Rasha Khayat

europa_morgen_land

Sonntag, 29. Januar 2017, 17 Uhr
Stadtbücherei, Welsschgasse 11, 67227 Frankenthal

Rasha Khayat, geboren im tiefsten Ruhrgebiet, wuchs in der Wüste von Saudi Arabien auf. Seither führt sie ein Nomadenleben zwischen Wüsten, Städten und Dörfern. Studiert hat sie Vergleichende Literaturwissenschaften, Germanistik und Philosophie, absolvierte diverse Lektoratspraktika und...

Wie wächst Europa zusammen?

Welche Rolle spielt kultureller Austausch

Dienstag, 24. Januar 2017. 18 Uhr
Port25 - Raum für Gegenwartskunst
Hafenstr. 25, 68159 Mannheim

Jean Monnet, der große Europäer wird gerne zitiert: „Wenn ich nochmals mit dem Aufbau Europas beginnen könnte, dann würde ich mit der Kultur beginnen.“
Dennoch ist die Rolle der Wirtschaft im gemeinsamen Projekt Europäische Union sicher unbestritten.
Welche Bedeutung hat die Kultur?...

QUATTROLOGE goes POTSDAM

Howdo youdo Mr. M@jakowski im Waschhaus

Freitag, 20. Januar 2017, 20 Uhr
Schiffbauergasse Potsdam

Schon in Sochi sorgte der Abend für Furore. Aus der Metropolregion Rhein Neckar geht es nun nach Potsdam: mit Bernd Köhler (Konzept / Stimme), Claus Boesser-Ferrari (Gitarre) und als russischer Sprecher: Oleg Korchagin.

Krimigedicht: Wladimir Majakowski
Mayakovsky_1910
Linker...

Neue Eiszeit

Prof. Klaus von Beyme und Prof. Gert Weisskirchen im Gespräch

Dienstag, 17. Januar 2016, 19 Uhr
Ernst-Bloch-Zentrum
Walzmühlstr. 63, 67061 Ludwigshafen

Klaus von Beyme
studierte Rechtswissenschaft, Soziologie und Geschichtswissenschaft, nach vier Semestern wechselte er von der Rechts- zur Politikwissenschaft. Er studierte bis 1961 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, der Ludwig-...

Kuratorenführung: GRENZGÄNGE

Dr. Lida von Menden im Gespräch mit Künsterinnen und Künstlern der Ausstellung

Do 12. / 19. / 26. Januar 2017, 18 Uhr
Rudolf-Scharpf-Galerie, Hemshofstr. 54, 67063 Rudolf-Scharpf-Galerie

DO 15.12.16, 18 Uhr
mit Olga Egorova
DO 12.1.17, 18 Uhr
mit Oleg Korchagin und Ulrich Thul
DO 19.1.17, 18 Uhr
mit Barbara Straube
DO 26.1.17, 18 Uhr
mit Wolfgang Sautermeister

Kamingespräche

Gespräche über russische Literatur

Do 12. / 19. / 26. 1.2017
Cinema Paradiso & Arte Ludwigshafen
Hemshofstr. 56, 67063 Ludwigshafen

Über ihre Lektüre sprechen:

DO 12. 1.17, 19 Uhr
Günther Ramsauer über Anton Cechov. Bärbel Maier liest
DO 19.1.17, 19 Uhr
René Zechlin über Michail Bulgakow
Uwe Heene (Moderation), Kaukasisches Kreativteam (Küche)
DO 26.1.17, 19 Uhr
Lisette Buchholz...

Die Froschkönigin

Ein deutsch-russisches Märchentheaterprojekt

Donnerstag, 15.12.16 , 11.00 Uhr - Premiere
weitere Vorstellungen am 15.12.16, 19.30 Uhr und am 16. Dezember um 11.00 und 19.30 Uhr.
Englisches Institut, Rheinstraße 14, Heidelberg

Die Froschkönigin

So einfach ist das und so kompliziert:

Der Prinz möchte keinen Frosch zur Frau. Ein Frosch – Ihh pfui bäh!

Aber die Wunderkräfte des zauberhaften Frosches – ja! – die würde man sich gerne zu eigen machen.

Immer das gleiche Problem: So wie es ist,...

Freie Künstler in unfreier Zeit

Kamingespräch mit Olga Gleiser über Samisdat und Tamisdat

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 19 Uhr
Rudolf-Scharpf-Galerie, Hemshofstr. 54, 67063 Rudolf-Scharpf-Galerie

"Der Begriff Samisdat kommt aus dem Russischen und bedeutet Selbstverlag. Er beschreibt die Herstellung und Verbreitung von Texten in den sozialistischen Staaten Ost(mittel)europas ohne offizielle Druckgenehmigung an den staatlichen Zensurbehörden vorbei. Seit Anfang der 1960er Jahre wurde die...

Dr. Lida von Mengden im Gespräch mit Olga Egorova

Kuratorenführung / Ausstellung GRENZGÄNGE

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 18 Uhr
Rudolf-Scharpf-Galerie, Hemshofstr. 54, 67063 Ludwigshafen

Im Rahmen der Ausstellung GRENZGÄNGE des deutsch-russischen Kulturprojektes QUATTROLOGE 20PLUS in der Rudolf-Scharpf-Galerie finden eine Reihe von Kuratorenführungen und anschliessenden Kamingesprächen statt.
Dr. Lida von Mengden spricht mit Olga Egorova.

"Im Zentrum von Olga...

Vitalij Filimonov & Tilmann Höhn

Doppel-Gitarrenkonzert

SO 11.12.16, 17 Uhr FR 16.12.16, 21 Uhr
Rudolf-Scharpf-Galerie Ludwigshafen

Tilmann Höhn ist Jazz-Gitarrist, Akustik-Gitarrist, Blues-Gitarrist, Elektrik-Gitarrist, Studio-Bossanova-Pop-Solo-Duo-Trio-Gitarrist. Er spielt, komponiert, produziert und unterrichtet – kurzum, man sieht ihn immer mit mindestens einer Gitarre durch die Gegend laufen. In seinem Studio setzt er...

GRENZGÄNGE

Ausstellung

SA 10.12.16, 18 Uhr
Rudolf Scharpf Galerie
Hemshofstr.54 / 67063 Ludwigshafen

In der Rudolf-Scharpf-Galerie wird die umfangreichste Ausstellung des Kulturaustausches
gezeigt, Fotografie, Malerei, Zeichnung undVideo. Inhaltlich und stilistisch divergierend entwickeln sich dialogische Situationen, spezifische Blicke auf Gesellschaft und privates Leben in Sochi und der...

Und Schiwago weinte

Installation von Wolfgang Sautermeister und Zhenja Zhulanova

FR 9.12.16, 19 Uhr
einraumhaus Mannheim
Dammstr. / Alter Meßplatz / 68169 Mannheim

Im Zentrum von Zhenja Zhulanovas Photographie stehen Szenen des Alltags; in der Installation sind dokumentarische Aufnahmen der Serie
„Szenen aus der Provinz“ vom Leben in NordWestsibirien zu sehen. Wolfgang Sautermeister reflektiert ein weitgespanntes thematisches Feld
in seiner...

LYROLOGE

Gedichte & Musik

SA 3.12.16, 19 Uhr
Naturspur Otterstadt

QUATTROLOGE steht für Dialog.
Manchmal fehlen die (richtigen) Worte. Aber Sprachbarrieren sind überwindbar – künstlerische Empathie ersetzt (nicht immer) das Wörterbuch.
Zeitgenössische Poesie von Daniil Da und Hasan Özdemir werden in deutscher und russischer Sprache vorgetragen und...

Kaukasisches Fest

Ein poetisch-musikalischer Abend, kulinarisch angereichert

FR 2.12.16, 19 Uhr
Kulturzentrum dasHaus Ludwigshafen
Bahnhofstr. 30 / 67059 Ludwigshafen

Beim Fest treffen sich die Gäste aus Sochi mit deutschen Freunden und freuen sich über alle, die mitfeiern möchten.
Der Abend wird bunt!
Mit Piccolo Suicido dem kleinsten Theaterstück der Welt, wurden bereits vor zwanzig Jahren in Sochi nicht nur Theater-Grenzen überwunden.
...

Lyrik & Kunst & Musik

Dichterfrühstück

SO 27.11.16 und MO 28.11.16, 11 Uhr
Ernst-Bloch-Zentrum Ludwigshafen
Walzmühlstr. 63 / 67061 Ludwigshafen

Lyrik & Kunst heißt die QUATTROLOGE-Ausstellung im Ernst-Bloch-Zentrum. Oleg Korchagin und Ulrich Thul haben Gedichte von Ossip Mandelstam, Hasan Özdemir und Daniil Da bildnerisch interpretiert. Nun kommt Musik hinzu.

Im Raum der Ausstellung Lyrik & Kunst werden Gedichte gelesen...

Rachmaninov-Quartett

Konzerte in Wachenheim, Ludwigshafen und Freinsheim

25.11. / 26.11. / 27.11.2016

Das Rachmaninov Streich-Quartett wurde 1978 in der Staatsphilharmonie Sochi gegründet, 1995 erhielt es seinen heutigen Namen, nachdem der Enkel des berühmten Komponisten sich von der Qualtiät überzeugt hatte. Das Quartett spielt Werke russischer / sowjetischer Komponisten wie Piotr Tschaikovsky...

LOST VOICE

Comics von Masha Kremena

DI 22.11.16, 18 Uhr
Jugendkulturzentrum Limburgerhof
Hans-Sachs-Str. 21 67117 Limburgerhof

Masha Kremena ist die Tochter von Elena Kremena und Sergej Sorokin - zwei Künstler, die QUATTROLOGE schon lange verbunden sind. Masha ist quasi mit dem deutsch-russischen Kulturprojekt aufgewachsen. Gerade hat sie das Kunstcollege in Sochi absolviert und begonnen, ihr ­Studium Moskau...

Kaukasische Impression

Bilder & Musik von Alexander Prisyach

DO 24.11.16, 19 Uhr
Hotel Altstadthof, Hauptstraße 27, 67251 Freinsheim
www.altstadthof-freinsheim.de

Alexander Prisyach (Sasha) war Mitglied von On One Breath und nahm seit dem Festival 1995 in Sochian QUATTROLOGE teil.
Der Flötist hat am Musik-College Sochi studiert und spielt auch Saxophon. Er hat mit vielen bekannten russischen Jazz-Formationen gespielt.
Bei QUATTROLOGE 20PLUS...

HOWDO YOUDO MR. M@JAKOWSKI

QUATTROLOGE - und ein nicht vergessener Dichter

DO 24.11.16, 19 Uhr
Ernst-Bloch-Zentrum Ludwigshafen,
Walzmühlstr. 63 / 67061 Ludwigshafen

“Scharfe Satire und larmoyantes Pathos, Witz und Zärtlichkeit, Dissonanz und Melos verbinden sich bei Majakowski zu einem unverwechselbaren lyrischen Parlando, dem kein Register zwischen Gassenhauer, Gebet und arationaler Wortakrobatik fremd ist”, schrieb die Neue Zürcher Zeitung in einer...

Exkursionen

QUATTROLOGISCHE Erkundungen

22. / 23. / 24.11.16

„Gejdelberg“ hatte eine große russische Zeit. Zwischen 1860 und 1914 zog es namhafte russische Literaten wie Ossip Mandelstam oder den Komponisten Nikolai Rimskij-Korsakow in
die Stadt. Vor allem der Ruf der naturwissenschaftlichen Fakultäten der Universität wirkte magnetisch, etwa auf den...

Alexey Sobol und Frank Haunschild

Gitarren-Doppelkonzert

SO 20.11.16, 17 Uhr
Lukaskirche Ludwigshafen / Silcherstr. 11 / 67061 Ludwigshafen

In Sochi ist der Name Alexey Sobol der Name unmittelbar mit Gitarrenmusik verbunden. Er ist ein außergewöhnlicher Meister der akkustischen Gitarre, ein leidenschaftlicher Komponist. Daneben wirkte er lange als Lehrer am Musik-College Sochi und ist ein großer Netzwerker und Organisator - bei ihm...

Deutsch-russische Kurzfilmnacht

SA 19.11.16, 20 Uhr
Cinema Paradiso & Arte Ludwigshafen / Hemshofstr. 56 / 67063 Ludwigshafen

Der russische Künstler Alexander Borodynia lebt seit Ende der neunziger Jahre in Ludwigshafen. Mit der Flucht verlor der anerkannte russische
Schriftsteller seine Sprache – und fand die Filmsprache. Zusammen mit Raissa Imenitova arbeitet er an neuen, überraschenden Filmspra-
chen und...

Die Flüchtigkeit des Augenblicks

Kunstvideo und Musik

FR 18.11.16, 20 Uhr
Kunstverein Mannheim / Augustaanlage 58 / 68165 Mannheim

Vor 20 Jahren stellte Igor Maksimenko im Rahmen von QUATTROLOGE im Mannheimer Kunstverein Fotografien aus.
2016 nimmt er das Thema der damaligen Ausstellung wieder auf und steigert die Flüchtigkeit des Augenblicks mit flüchtigen Video – Bildern.

Musikalische Improvisationen...

Bürgermedien?!

Symposium

SA 19.11.16, 14 – 17 Uhr
OK-TV / Haus der Medienbildung Ludwigshafen
Prinzregentenstraße 48 / 67063 Ludwigshafen

Wer macht wann und wo mit welchen Zielen Filme? Die Bedeutung medialer Macht ist fraglos und gewaltig. Medienkompetenz als Gegenkonzept zu reinem – und unreflektiertem - Konsum ist das Konzept des Hauses der Medienbildung
- ein Konzept der Selbstermächtigung? Welche Bedeutung haben...

Sozio-Kultur & Zivilgesellschaft

Symposium

FR 18.11.16, 14 – 17 Uhr
zeitrauexit, Hafenstrasse 68 -72 / 68159 Mannheim

Im Rahmen des deutsch-russischen Kulturaustausches QUATTROLOGE 20PLUS findet eine Reihe von Symposien statt, Dialoge und Austausch zu spezifischen Fragestellungen.

Sozio-Kultur ist beileibe kein deutsches Phänomen. Kulturakteure, die sich als gesellschaftliche Impuls-Geber, Reflexions-...