News & Veranstaltungen

Künstlerfrühstück

Im Gespräch mit Maria Kremena

Sonntag, 20.Septemer 2020 (ausgebucht)
Sonntag, 27. September 2020, 11 Uhr
Franz & Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Nach 25 Jahren deutsch-russischem Kulturaustausch zeigen wir die Werke einer 23jährigen Künstlerin. In der aktuellen Ausstellung bei Franz&Lissy zeigt Maria Kremena Tempera-Zeichnungen, die Rahmen eines Projektes am Gerassimow-Institut für Kinematografie (VGIK) Moskau im Frühling 2018...

Abend-Brot mit den Lebensmittel-Rettern

Im Rahmen der FAIREN WOCHE LUDWIGSHAFEN

Freitag, 25. September 2020, 19 Uhr
Franz & Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Claudia Bordi von den Lebensmittelrettern wird über ihr Engagement und dessen Hintergrund erzählen. Die Retter*innen sorgen für ein köstliches Abendbrot-Büfett aus geretteten Lebensmitteln und geben Tipps für verschwendungsarmen Umgang mit Nahrung. Beim gemeinsamen Abend-Brot können wir uns zum...

Stabhoch aus der Krise

Kunstaktion - Denkmal für die Kunst. Ein partizipatives Projekt für zeitgemäße Denkmäler

Sonntag, 27. September 2020, 17 Uhr
VOR Franz & Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Das Künstlerpaar illig & illig arbeitet als BegriffsBilder an der künstlerischen Erforschung neuer Handlungsmöglichkeiten. Dafür schaffen sie Räume, in denen Kunst als Vorschein des "Noch-Nicht" Gelegenheiten gibt, dieses Ungewisse, Unbestimmte, Ungefähre sinnlich auszuprobieren, zu erspüren...

Tauwetter nach der Eiszeit?

„Scheiße!“, „Arschlöcher!“, „Schund!“ - Die Ambivalenzen der Chruščev-Ära (1953-64

Sonntag, 18.Oktober 2020, 16 Uhr
Franz & Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Der Vortrag beleuchtet die widersprüchlichen Entwicklungen und Reformen in Gesellschaft und Kultur nach Stalins Tod 1953. Die Entstalinisierung wird häufig mit der Metapher des „Tauwetters“ belegt, die den gesellschaftlichen Aufbruch und die politische Liberalisierung bezeichnete. Außenpolitisch...