Archiv

Ludwigshafen - Geschichten und Gedichte

Lesung mit Hasan Özdemir, Percussive Interpretationen von Yunus Kerem Ilyada

Freitag, 10. Juli 2020, 20 Uhr
Franz&Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Hasan Özdemir ist ein deutschsprachiger Lyriker, Erzähler und Dramatiker türkischer Abstammung. 1963 in der Türkei geboren, lebt seit Ende 1979 in Ludwigshafen am Rhein und seit 2009 auch in Freinsheim. Bereits vor seinem Studium der Germanistik, Philosophie und Deutsch als...

Michael Gärtner liest. Jens Bunge spielt Mundharmonika

Texte & Töne - Juli-Sonntage auf der Parkinsel

Sonntag, 5. Juli 2020, 17 Uhr
Parkinsel Ludwigshafen
(Nahe TFC-Gelände zum Rhein hin)

Der Virus verändert die Kulturlandschaft. Auf Vieles müssen wir verzichten.
Unter dem Titel FÜR DIE KUNST haben wir Kulturformate entwickelt, die den geltenden Regeln gerecht werden und es auch in der Pandemie ermöglichen, Kultur zu erleben.

In den Sommerferien lädt die...

Ditzner Twintett

10. Balkonkonzert
Projekt(e): 

Mittwoch, 1.Juli 2020, 18 Uhr
Matthäuskirche- Vorplatz Ludwigshafen

„Es ist alles drin: Die beiden Zwillinge Roland und Bernhard Vanecek sind klassisch ausgebildete Blechbläser und haben an der Musikhochschule Mannheim unter anderem bei Prof. Paul Schreckenberger ihren letzten Schliff erhalten. Das hält sie nicht davon ab, sich mit zeitgenössischer Musik zu...

Corona, das Leben und der ganze Rest. Eine Zwischenbilanz für Mensch, Stadt und Gesellschaft

Auf der Couch: Dr. Hartmut Unger im Gespräch mit Dr. Klaus Kufeld

Freitag, 26 Juni 2020, 19 Uhr
Franz&Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Der Abstand wird eingehalten, das Gespräch geht weiter. Gast auf der Couch ist Dr. Klaus Kufeld, Philosoph, Autor und Herausgeber, Gründungsdirektor des Ernst-Bloch-Zentrums. Dr. Hartmut Unger wird mit ihm und den Gästen ins Gespräch kommen: Sind wir schon durch, war es das jetzt oder kommt noch...

„Fragen Sie Frau Renate“ - Renate Kohl (voc), Gereon Hoffmann (git)

9. Balkonkonzert

Freitag, 26.Juli 2020, 19 Uhr in Ludwigshafen-Süd

Wir befinden uns in der Redaktion einer Klatschzeitschrift von zweifelhaftem Ruf. Es ist früher Morgen. Frau Renate von Stöckel, die Kummerkasten-Redakteurin wartet auf ihren Sekretär, Herrn Hoffmann. Er bringt ihr die Briefe, in denen die treuen Leser Frau Renate ihre Sorgen und Nöte...

Adonis Malamos: Ludwigshafen

Fotografien. 2015-2020

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 18. Juni 2020, 19 Uhr
Ausstellung vom 19. Juni 2020 – 30. August 2020
Franz&Lissy * Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Adonis Malamos wurde 1964 im Nordwesten Griechenlands geboren. Nach langen Reisen lässt er sich in Mannheim nieder. 1995 eröffnet er hier das Café Riz und schließlich 2002 gründet er das Café Prag. Ein inzwischen legendäres Caféhaus mit Kultstatus.

Seit 2013 erscheint jedes Jahr in der...

Claus Boesser-Ferrari (git) und Olaf Schönborn (sax)

7. Balkonkonzert

Freitag, 12. Juni 2020, 19 Uhr
Am Rheinufer Süd, Ludwigshafen

Zum siebten Balkonkonzert kamen zwei Ausnahmemusiker aus der Region zusammen, die das erste Mal gemeinsam ein Konzerte realisierten. Das hatte es in sich – es wäre schade, wenn Claus Boesser-Ferrari und Olaf Schönborn das Experiment nicht fortsetzen wollten.

Olaf Schönborn stammt von der...

Elsa und der Viertelton

6. Balkonkonzert

Sonnag, 7. Juni 2020, 18 Uhr
Bayreutherstr. / weißer Block / Ludwigshafen

Seit über 4 Jahrzehnten machen Paul Reinig und Peter Braun Musik die letzten 20 Jahre gemeinsam mit ihrer Gruppe „Reinig, Braun + Böhm“, die für Folkmusik ohne „Volkstümeleien“ steht. In ihrem eigenen Label „Pfalzrecords“ haben sie mehrere Tonträger veröffentlicht, zuletzt ihr Album „Neun Lieder...

Lyss & Saul

5. Balkonkonzert

Freitag, 29. Mai 2020
In einem Innenhof in Mundenheim

Für die beiden ist es eine Premiere: Zusammen mit dem kroatischen Musiker und Sänger SAUL tritt LYSS beim Balkonkonzert der Reihe FÜR DIE KUNST auf.
Bei der Balkonkultur Nr. 5 kommen zwei Menschen zusammen die vorher noch nie zusammen musiziert haben. Das ist aufregend, das wird spannend....

Klassik zum Kaffee

Spenden-Sammeln FÜR DIE KUNST!

Sonntag im Mai 2020
Im Musikerviertel Ludwigshafen-Süd und am Rheinufer

Für die Kunst: Klassik zum Kaffee. Um Spenden für andere Künstler*innen zu sammeln, luden Orchestermusiker aus Ludwigshafen zu Balkon-Konzerten ein. Auf Balkonen im Musikerviertel in Ludwigshafen-Süd und am Rheinufer fanden im Mai 2020 unter dem Titel "Klassik zum Kaffee" fünf Konzerte statt....

Laurent Leroi

4. Balkonkonzert

Freitag, 15. Mai 2020, 19 Uhr
Hohenzollernhöfe

In Strasbourg geboren, wuchs Laurent Leroi im Elsass zwischen Valse, Musette und Chanson-Klassikern auf. Mit acht Jahren trat er ins Akkordeonorchester ein, spielte sich quer durch die französische Akkordeon-Literatur und hatte schon bald Unterricht bei Akkordeon-Guru Gilbert Veit.
Mit...

DU & ER

Balkon-Konzerte - Unterstützung aus Stuttgart

Samstag, 10. Mai 2020
In einem Garten im Musikerviertel / Ludwigshafen-Süd

Sie leben und arbeiten in und um Stuttgart und haben von Freunden von den Balkon-Konzerten erfahren. Und wollen die Initiative FÜR DIE KUNST unterstützen.
DU & ER - Das sind zwei grundverschiedene Menschen, die sich glücklicherweise irgendwann getroffen haben. „DU“, das ist Dunja, jung...

Download(s): 

Kunst aus der Tüte

Edition 4

Corona-Zeit = Zeit für Kreativität
Freitags um 10 Uhr in Ludwigshafen

Bärenvielfalt, viele Schnipsel und Kunstpostkarten - auch die veirte Ausgabe von KUNST AUS DER TÜTE bietet jede Menge an Ideen und Materialien, selbst kreativ zu werden.
Für Kinder von 5-10 Jahren.
Ein kooperatives Projekt von Kultur Rhein Neckar mit dem Ludwigshafener Kunstverein...

Erwin Ditzner

3. Balkonkonzert

Freitag, 8.Mai 2020, 18 Uhr
Auf einer Dachterasse am Rhein

Schon der Rhythmus des Blinkers hat das Kind inspiriert, bereits im Alter von zehn Jahren begann Erwin Ditzner Schlagzeug zu spielen. Seine klassische Ausbildung als Schlagwerker am Wiesbadener Konservatorium beendete er schon nach zwei Jahren, um erste Tourneen im Rockbereich (Guru Guru, Rif,...

Musik von Welt

2. Balkonkonzert mit Tayfun Ates, Bernhard Vanecek, Isabell Eichenlaub - und Kostas Karagiozidis als Gast

Freitag, 1. Mai 2020, 19 Uhr
Auf einer privaten Terasse mitten in Ludwigshafen

Bernhard Vanecek wurde in Frankfurt am Main geboren und wuchs in Schneckenhausen auf. Er begann mit 7 Jahren das Klavier- und mit 12 Jahren das Posaunenspiel. Während seines klassischen Posaunenstudiums bei Prof. Paul Schreckenberger widmete er sich zunehmend der Kammermusik und spielte in...

Jules

1. Balkonkonzert

Freitag, 24. April 2020, 19 Uhr
Auf einem privaten Gartenplatz mit vielen Balkonplätzen drumrum
Mitten im Musikerviertel in Ludwigshafen

Jules – mit bürgerlichem Namen Julia Nagele - kommt ursprünglich aus Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck. Bereits als Kind experimentierte sie an der klassischen Gitarre und schrieb als 14-Jährige ihre ersten Kompositionen. Sie absolvierte die Jazzschool in München, studierte dann an der...

Für die Kunst!

Ein lokales Bündnis für Kunst und Kultur in der Krise

Ab sofort so lange wie nöitg!
An wechselnden Orten

Corona markiert einen Einschnitt, der für freie Künstler*innen und Kulturvermittelnde existenz-bedrohend ist. Viele freischaffende Künstler*innen können z.B. nicht von der Soforthilfe für Solo-Selbstständige profitieren, weil sie keine Betriebskosten haben und ihnen deshalb nur die...

Böse Blicke

Fotografie-Ausstellung von Christiane Engel / OFF//FOTO 2020 – Festival für künstlerische Fotografie in der Metropolregion Rhein-Neckar

VERSCHOBEN - Geplanter Eröffnungstermin
Samstag 18. April 2020, 18 Uhr
Franz&Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Fluchtreflex statt Zuflucht. Aus der Welt gefallene Erinnerungen? Was erzählen uns diese Szenen?
Die Fotografien von Christiane Engel beleuchten den albanischen Brauch, mit Stofftieren und Puppen an Gebäuden, Zäunen und Gärten Unglück abzuwehren. Im Zusammenklang mit der Umgebung entstehen...

Kauzeitverlängerung - aktuell: heilig

Wie geht Freiheit wirklich?

Immer wieder neu ab Freitag bis Ende Mai 2020, 18 Uhr
Ladenpavillon Otto-Stabel-Str. 2, 67059 Ludwigshafen

Was wirkt da? Was weht da?
Was wird? Vieles ist von unserem unmittelbaren Erkennen abgesondert.
In diesem Besonderen ist es für sich, nicht verfügbar, nicht greifbar, nicht begreifbar.
Es ist für sich, losgelöst vom Alltag, sonderlich, heilig.

In einer Zeit von...

Seiten