Cicinatela

Georgisch, südosteuropäisch, mediterran ...

Freitag, 28. August 2015, 20 Uhr
Konzertmuschel im Ebertpark Ludwigshafen

Im Ebertpark in Ludwighafen sind beim creole_sommer am letzten August-Wochenende eine ganze Reihe von creole-Preisträgern zu Gast. Neben tollen Konzerten gibt es creolische Küche, Spaziergänge, Workshops und jede Menge Spaß in einem der schönsten Parks der Metropolregion.

„Cicinatela" ist das georgische Wort für Glühwürmchen, Georgien ist die Heimat von Natalia Vanishvili der Sängerin der Band Cicinatela. Das Osnabrücker Quartett um die georgische Sängerin Natalia Vanishvili zelebriert die Musik Georgiens, Südosteuropas und des mediterranen Raumes im modernen Gewand. Cicinatela verbindet auf der Basis von Groove und Improvisation die Schönheit und Kraft traditioneller Lieder mit der verschrobenen Rhythmik des Balkans. Ihr Repertoire umfasst überdies Kompositionen aus eigener Feder. Neben traditionellen Ethno-Elemente lässt sich eine Leidenschaft für den Flamenco. Jazz, Swing nicht überhören. Beliebig wird diese Mischung jedoch nie - geschlossen und sehr prägnant, was sowohl am beseelten Gesang, aber auch den konzentrierten transparenten Arrangements liegt. Wunderschöne und außerordentlich preiswürdige Musik – Cicinatela ist Sieger bei Creole-Nord 2013.

"Wer bei Cicinatela, georgisch für „Glühwürmchen“, polyfonen Gesang und Balkanbeats erwartet, liegt falsch. Im Vordergrund steht der wunderschöne Gesang der meist traditionellen Stücke. Vanishvilis Stimme setzt aber auch jazzige und lautmalerische Akzente. Anspieltipps sind das Liebeslied „Nana“ oder das von filigranen Gitarrenklängen dominierte Instrumentalstück „Ojalá“ von Edin Mujkanovic. „Ojalá“, was auf Spanisch so viel wie „hoffentlich“ heißt, zeigt die Offenheit der Gruppe für Klänge fern jeglicher Stilschablonen aus den unterschiedlichsten Himmelsrichtungen."
Folker 5 / 2014

"Ein Roadmovie, gespielt mit Leidenschaft und Vitalität. … Leuchtend, kreativ, selbstbewusst …"
Radio Hessischer Rundfunk2 Kultur, 25.7.2014

"Wunderschöne und außerordentlich preiswürdige Musik."
Deutschlandradio Kultur, 6.6.2014

Der creole_sommer Veranstaltungen wird im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz und der Stadt Ludwigshafen gefördert. GAG und Ritter Sport unterstützen den creole_sommer. Damit sind ca. 70 % de Kosten gedeckt - Der Veranstalter Kultur Rhein Neckar e.V. bittet die Besucher um Spenden, um die restlichen Kosten zu decken.