Korchagin, Oleg

Oleg Korchagin wurde 1961 in Kirow geboren. Er studierte an der Kunstakademie Minsk, Weißrussland. Er ist Gründungsmitglied “Gilde der Schoenen“(1990, Sotschi).
Seit 1997 ist er Mitglied im russischen Künstlerverband. Er lebt und arbeitet in Sotschi (Russland) und beteiligt sich seit 1995 bei dem deutsch-russischen Kulturaustauschprojket QUATTROLOGE.
Zahlreiche Ausstellungen in Russland, Deutschland und den USA.

Ausstellungen:
1990 – “Weihnachtsparty”, (GA), Kunstschule, Sotschi (Russland)
1991 – “Zufaellige Beute der kranken Mumie”, (GA), Kunstgalerie “Mars”, Moskau (Russland)
1992 – “Toben auf dem Berg Anadyr unter dem Nikitin’s Fische Gesang”, (GA), Kunstgalerie “Mars”, Moskau (Russland)
1993 – “Der einsame gruene Akt”, (EA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
1994 – Teilnahme am Festival der Gegenwartskunst “Grenzgebiet von Kunst”, Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
1995 – Teilnahme am Festival der Gegenwartskunst, Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
1996 – Teilnahme am QUATTROLOGE-Festival, Region Rhein-Neckar (Deutschland)
1997 – Einzelausstellung, Galerie im Hafen, Ludwigshafen am Rhein (Deutschland)
1998 – “Das Leben der hervorragenden Menschen”, (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
1999 – Teilnahme am QUATTROLOGE-Festival, Region Rhein-Neckar (Deutschland)
2000 – “Tropiclight”, (GA), Galerie “Padestrian”, Jacksonvill (USA)
2001 – “Kasimirs Haus”, (GA), Galerie Elena Sass, Laguna Beach, Kalifornien, USA
2002 – “Krasnodar-Sotschi”, (GA), Zentralkunsthalle, Krasnodar (Russland)
2003 - Gruppenausstellung im Zentralen Haus der Künstler, Moskau (Russland)
2004 - Gruppenausstellung im Russischen Ausstellungszentrum, Moskau (Russland)
2005 – Teilnahme am Kultursommerfestival “Inselsommer”, Ludwigshafen am Rhein (Deutschland)
2005 – “Sieben Kuenstler – Sieben Stuehle”, (GA), Galerie “Kunstladen”, Mannheim (Deutschland)
2006 – “Fluchtpunkt”, (EA), Nachtclub “Galerie”, Sotschi (Russland)
2006 – “Die aktuelle Philatelie”, (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
2007 – “Der goldene Pinsel”, (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
2008 – “Dekonstruktion des Hungers”, (GA), Art Media Zentrum “Rodina”, Sotschi (Russland)
2008 – Teilnahme am Graphik’s Triennale, Zentralkunsthalle, Krasnodar (Russland)
2009 – «Bumaga.ru», (GA), Galerie “Turm”, St-Petersburg (Russland)
2009 – Teilnahme am International Kunstvestival “Meeresspiegel”, Zentralkunsthalle, Sankt-Petersburg (Russland)
2010 – “Die Kuenstler fuer reines Wasser”, (GA), Bisiness Zentrum “Krasnaya Presnya”, Moskau (Russland)
2011 – “Quadratisches Kunst-Drive”, (GA), Kunsthalle “Oktober”, St-Petersburg (Russland)
2011 - Teilnahme am Kultursommerfestival “Inselsommer”, Ludwigshafen am Rhein (Deutschland)
2012 – “Anthropologischer Impressionismus”, (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
2012 – Illustrations Ausstellung, (GA), Galerie Zulauf, Freinsheim (Deutschland)
2012 – Einzelaustellung, Galerie “Maistumpf”, Wiesenbach (Deutschland)
2013 – “Lyrik und Graphik”, (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
2013 – Einzelausstellung, Helm Stierlin Institut, Heidelberg (Deutschland)
2014 – “Present Continious”, (GA), Galerie “Kortschagin’s Haus” Sotschi (Russland)
2014 – “Profile”, (GA), Kulturlaboratorium “23:59”
2015 – “Rhytmische Parallelen”, (GA), International Flughafen, Sotschi
2015 - "Horizonze der Bewegung", (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
2016 – “Portraet der gluecklichen Menschen”, (GA), Ausstellungshalle “Hier auf Taganka”, Moskau (Russland)
2016 – “Grenzgänge”, (GA), Rudolf-Scharpf-Galerie, Ludwigshafen-am-Rhein (Deutschland)
2016 – “Lyrik und Kunst”, (GA), Ernst-Bloch-Zentrum, Ludwigshafen-am-Rhein (Deutschland)
2017 – Videoartausstellung “Neue Schoenheit”, (GA), Winter Theater, Sotschi (Russland)
2018 – “Entbloessung”, (GA), Atelier von Oleg Korchagin, Sotschi (Russland)
2018 – Videoartausstellung “Rote Liste der Sagen und Mythos”, (GA), Winter Theater, Sotschi (Russland)
2018 – “Fürchtet euch nicht”, (GA), Altes Dampfbad, Baden-Baden (Deutschland)
2018 – "Grafik aus 10 Laendern", (GA), Galerie "Rennbahn Acht", Achern (Deutschland)
2018 – “Bedingte Berührungen”, (GA), Art Media Zentrum "Rodina", Sotschi (Russland)
2018 – “Gedruckt und ungedruckt”, (GA), Piranezi LAB”, Moskau (Russland)
2018 – «Playa Naturista», (GA), Atelier von Oleg Korchagin, Sotschi (Russland)
2019 – “Post-show”, (GA), Atelier von Oleg Korchagin, Sotschi (Russland)
2019 – Videoartausstellung “Erwartungensaal”, (GA), Winter Theater, Sotschi (Russland)
2019 – “Barock”, (GA), Kunstbar, Sotschi (Russland)
2019 – Teilnahme am Kultursommerfestival “Inselsommer”, Ludwigshafen-am-Rhein (Deutschland)
2019 – «Klein und farblos», (GA), Ausstellungscontainer, Ludwigshafen-am-Rhein (Deutschland)
2019 – «Ludwigshafen summt und brummt», (GA), Rudolf-Scharpf-Galerie, Ludwigshafen-am-Rhein (Deutschland)
2019 – “Format”, (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
2019 – “Konfiguration”, (GA), Kunstmuseum, Sotschi (Russland)
2019 – “Unter Strom!”, (GA), Kulturhaus, Sotschi (Russland)
2019 – “Artbrutal”, (GA), Atelier von Oleg Korchagin, Sotschi (Russland)
2020 – Videoartausstellung “Nach einer wahren Begebenheit”, (GA), Winter Theater, Sotschi (Russland)
2020 – Online-Ausstellung “Und das Portraet haengen wir hier”, (GA), Ausstellungshalle “Hier auf Taganka”, Moskau (Russland)
2020 – «Apropriation of image», (GA), Atelier von Oleg Korchagin, Sotschi (Russland)
2020 – «Orangerie», (GA), Subtropisches Zentrum der Akademie der Wissenschaften, Sotschi (Russland)
2020 – “Present Past”, (GA), DOZ, Sotschi (Russland)
2020 – «Wir hasten nicht und beeilen uns nirgendwohin”, (GA), Bar “Central Park”, Sotschi (Russland)
2020 – “In die Zukunft nimmt man nicht die richtigen”, (GA), DOZ, Sotschi, (Russland)
2020 – “Not yet titled”, (GA), DOZ, Sotschi, (Russland)
2020 – “Unter blauen Decke”, (EA), Ausstellungsraum «Portal», Sotschi (Russland)